ScreenLock

Diese Software ermöglicht es Ihnen Ihren Arbeitsplatz vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Achtung! Sobald der Bildschirm gesperrt ist, gibt es keine Möglichkeit das Passwort zurückzusetzten. Nur ein Systemneustart hilft von da an.

Achtung! Im Windows-Taskmanager muss unter

Optionen > Immer im Vordergrund

deaktiviert werden, da ansonsten unser Tool einfach übergangen werden kann.

Achtung! Um das Programm zu schließen muss der Bildschirm entsperrt sein und dann müssen folgende Tasten gleichzeitig gedrückt sein:

Escape+F1+F6+F7+F8

Anschließend muss das SUPERUSER-Passwort eingegeben werden.

Um den Bildschirm zu sperren starten sie das Programm und klicken sie mit einer beliebigen Maustaste auf das blaue Rechteck am linken, oberen Bildschirmrand.

Konfiguration:
Um eigene Passwörter zu setzten muss in der Datei

data.ini

das Passwort verändert werden. Das Entsperrpasswort wird in der Sektion

[USER]

festgelegt.

[USER]
PASSWORD=Passwort

Für das beenden des Programms ist auch ein Passwort nötig. Dieses Passwort wird in der Sektion[SUPERUSER]gespeichert.

[SUPERUSER]
PASSWORD=Passwort

Wichtig ist die Passwöter zu setzten! Default sind die Passwörter in derdata.iniauskommentiert. Entfernen sie das # -Zeichen vor dem Key und setzten sie Ihr Passwort. Die Standartpasswörter sind folgende:

USER = passwort321
SUPERUSER = schliessen123

Während der Bildschirm gesperrt ist können eigene Bilder als Hintergrund angezeigt werden. Die Bilder tauschen alle 30 Sekunden. Bilder müssen sich im Ordnerimagesim Hauptverzeichniss des Programms befinden. Unterstützt werden die Dateitypen .bmp.jpg und.pngDie Bilder können dabei auch in Unterordnern sein.

Download

 

Systemvorraussetzungen

  • Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
  • min. 1 Ghz Prozessor
  • eine hochwertige Grafikkarte wird nicht benötigt
  • Insgesamt ~1,27 Mb Speicher

 

Mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *